29 März 2006

Venedig - Barcelona - Berlin

Der Übersichtlichkeit halber, da es unter den Kommentaren untergehen würde, hier die Lösung zum Post Zitiert:


Barcelona

"Diese Stadt ist eine Hexe, wissen Sie, Daniel. Sie setzt sich einem auf der Haut fest und nimmt einem die Seele, ohne daß man es überhaupt merkt."
aus: Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafón [Amazon]


Berlin

"Berlin ist arm, aber sexy."
aus: Spiegel-Online-Interview zum Thema Berlin-Tourismus mit Klaus Wowereit [Interview]


Venedig

"Die Dunkelheit verbarg das Moos, das über die Stufen der Palazzi entlang des Canal Grande heraufkroch, machte die Risse in Kirchmauern unsichtbar und deckte die Stellen zu, wo der Putz von öffentlichen Gebäuden blätterte. Wie so viele Frauen in gewissem Alter konnte die Stadt nur mit Hilfe des trügerischen Lichts ihre verschwundene Schönheit wiedererlangen."
aus: Venezianisches Finale, Commissario Brunettis erster Fall von Donna Leon [Amazon]

lg apri

Posted by apricum at Mittwoch, März 29, 2006

Kommentar veröffentlichen

Welch ein Zufall, dass gerade diese Bücher deine "vornächtliche" Bettliteratur sind bzw. gerade waren... außer Berlin, aber das ist ja allgegenwärtig.

Grüßle eisen, der sich mal vornehm zurückgehalten hat

Posted by Blogger eisen at 7:03 nachm. #
 

Das ist ganz sicher kein Zufall, sonst wäre ich ja gar nicht erst auf die Idee gekommen mit den Zitaten, wo sie mir doch noch im Kopf rumschwirrten.

Posted by Blogger apricum at 7:08 nachm. #
 

Was ist an Berlin sexy?

ein unwissender Eremit

Posted by Anonymous Eremit at 11:48 nachm. #
 

Aussage verweigert.
Ich bin voreingenommen.

lg apri
zugegebenermaßen den Reizen dieser Stadt vollkommen erlegen

Posted by Blogger apricum at 12:03 vorm. #
 

Beschreib es mal bitte für einen Nichtberliner. Aus der Ferne, sprich über TV ist das überhaupt nicht nachzuvollziehen. Warum ist Berlin für Dich sexy, sind es bestimmte Plätze, sind es Erlebnisse mit Leuten? Oder kulturelle Ereignisse?

fragende Grüße, Ere

Posted by Anonymous Eremit at 1:58 nachm. #
 

Da hast du mich ja vor eine Mammutaufgabe gestellt *gg*

Ich glaube, dem widme ich mal einen eigenen Post. Gibts du mir ein bisschen Zeit zum Schreiben? Darfst mir auch gern auf die Füße trampeln, wenn es zu lange dauert.

lg apri

Posted by Blogger apricum at 2:34 nachm. #
 

>>> Gibts du mir ein bisschen Zeit zum Schreiben?

Ja, klaro.

Posted by Anonymous Eremit at 7:47 nachm. #
 

Angesichts solcher Nachrichten sollte ich das lieber lassen...

apri

Posted by Blogger apricum at 11:12 nachm. #
 
« Home

:: Links to this post:

Link erstellen

Bücher zum Frühstück

Labels


eisens Spieltipp...

Notre Dame
Autor: Stefan Feld
Verlag: Alea

Mein Spielearchiv

eisens Links...