28 März 2006

Schmunzel-Ecke

Seit gestern steht auf meinem Tisch so ein schmunzelndes Etwas...

Obwohl, wenn ich ihn mir genauer ansehe, habe ich eher das Gefühl, es handelt sich um ein gemeines Grinsen, mit diesen zwei schneeweißen Zähnchen und dem Glitzern in den Augen. Da scheint jemand zu wissen, dass ich ja doch nicht die Finger von ihm lassen kann und es nur eine Frage der Zeit ist, wann ich schwach werde. Es ist ja auch erstaunlich, dass er da überhaupt noch steht. Du brauchst gar nicht so zu schauen! Das nützt dir sowieso nichts, auch wenn dir von Rechts wegen eine Gnadenfrist von noch gut zwei Wochen zusteht.

Er scheint zudem in all der Anstrengung seines Dauergrinsens und in dieser starren Haltung, schon ganz violett angelaufen zu sein. Also nicht, dass ich nachher mit einer Vergiftung rechnen muss. Vielleicht sollte ich doch lieber gleich...


lg apri

Posted by apricum at Dienstag, März 28, 2006

Kommentar veröffentlichen

Nee-nee, Du, Schmunzelhasen darf man gar nicht essen, nur andere Schokohasen. Schmunzelhasen sind nur dazu da einen anzuschmunzeln. Ich hab meinen von vor 4 Jahren noch auf dem Schreibtisch stehen.

Das ist ein Naturgesetz, dass man etwas Schmunzelndes nicht einfach herzlos und völlig dem Trieb nachgebend killt.


Ere

Posted by Anonymous Eremit at 2:13 vorm. #
 

Von wegen herzlos... ich hab die armen Wesen nicht auf die welt losgelassen und sowas über das Verfallsdatum hinaus stehen zu lassen, habe ich nur bei zwei Mini-Weihnachtsmännern mal geschafft ;-)


apri

Posted by Blogger apricum at 9:47 vorm. #
 

>>> und sowas über das Verfallsdatum hinaus stehen zu lassen, habe ich nur bei zwei Mini-Weihnachtsmännern mal geschafft ;-)

Das waren dann die in solchen Sammeltüten auf Sonderangebotspaletten, denen man schon ansieht wie grauslich sie schmecken? *schüttel*

Letztes Jahr habe ich mal so eine Osterkruschttüte gekauft mit Billigeiern und -hasen, nur weil ich einen Plüschhasen , der sooooooooooo traurig guckte retten mußte. Boah, hat die Schokolade grauslich geschmeckt. Da landete der Schokohase sogar im Müll, aber es war halt kein Schmunzelhase. Denn - hab ich das schon erwähnt? *kicher* - mit Schmunzelhasen macht man so was nicht.

Ere (Mitglied im Verein "Rettet die süßen Osterhasen")


P.S. Wie viele lesen in Deinem Weblog eigentlich mit, nicht, dass mich da noch einer von den Männern in den weißen Jacken und Turnschuhen abholen läßt. *kicher*

Posted by Anonymous Eremit at 1:12 nachm. #
 

Zur Ehrenrettung der Weihnachtsmänner: Das waren diese kleinen mit dem roten Papierhut und einem angeklebten Tannenzweig und die waren so süß, dass ich es tatsächlich nicht übers Herz brachte.

Osterkruschttüte? Na man gut, dass ich nen Dolmetscher im Haus habe *amüsier*
Hast meinen Kommentar dazu in der rechten Spalte gelesen. Ich fands schon recht amüsant, dass du gleich wusstest, wovon ich rede. Ich habe das Wort Hase nicht erwähnt.

Wie jetzt? Ich dachte, sie hätten dich schon abgeholt?


Grüße nach BaBu *fg
Meine Name ist Hase - ich weiß von nix!

Posted by Blogger apricum at 1:50 nachm. #
 

>>> Ich fands schon recht amüsant, dass du gleich wusstest, wovon ich rede. Ich habe das Wort Hase nicht erwähnt.

Ein wahrer Schmunzelfan erkennt diese Objekte schon spätestens nach dem zweiten Satz. Da braucht's nicht mal den Hinweis drauf, dass sie lila sind. ;-)



>>> Wie jetzt? Ich dachte, sie hätten dich schon abgeholt?

Aber nur virtuell. *kicher*


Ere

Posted by Anonymous Eremit at 5:46 nachm. #
 

Der steht auch nich nur da um angeschaut zu werden... na ja - ein paar Tage vielleicht, aber sonst isser dafür zu lecker.
Und zur Not, du weißt ja wo noch einer steht *grinsel*

Hihi - Universaldolmetscher, ich weiß nich... kenne nur ne Gruuschtelkiste mit "g" und doppel"u"

Grüße
eisen

Posted by Blogger eisen at 6:54 nachm. #
 

*loooooooooooool*

Na das ist ja ein Angebot!
Aber lass das bloß nicht Ere (Mitglied im Verein "Rettet die süßen Osterhasen") hören.

Posted by Blogger apricum at 7:12 nachm. #
 

Mörderbande!

Posted by Anonymous Eremit at 11:52 nachm. #
 
« Home

:: Links to this post:

Link erstellen

Bücher zum Frühstück

Labels


eisens Spieltipp...

Notre Dame
Autor: Stefan Feld
Verlag: Alea

Mein Spielearchiv

eisens Links...