16 Juli 2006

Berlin > Brunch in der Cocktailbar Santiago

Berlin > Wer es süß mag zum Frühstück, dem kann ich die Santiago Bar am Kollwitzplatz empfehlen: Milchreis mit Apfelmus, rote Grütze, Vanillepudding mit Kirschen, Crepes, Waffeln mit Heidelbeeren, Melone oder doch lieber ein paar kleine Schokoküsse oder Mini-Windbeutel? Das ist doch eine Sünde wert!

Nein - keine Angst, auch die Liebhaber von warmer Küche werden mit Rührei, Nudel- oder Brokkoliauflauf, überbackenen Tomaten, Reis oder Kartoffelecken mit Hühnchenfleisch in einer Ananas-Tomaten-Sauce verwöhnt. Hinzu kommt die beste, weil vielfältigste Auswahl an Brot und Brötchen, die wir bis dato bei unseren Frühstückstouren hatten.

Mit 7,50 EUR ein durchaus annehmbarer Preis. Übrigens - wer es samstags dorthin schafft, da kostet das Frühstücks-Buffet nur 6 EUR.

Restaurant - Cocktailbar Santiago
Wörtherstr. 36 /Kollwitzplatz


Um die Kalorien wieder etwas "abzulatschen", unternahmen wir mal wieder einen Abstecher zum Flohmarkt am Mauerpark. Nachdem wir den vor ein paar Wochen zum ersten mal besuchten, vom Flair und natürlich von den Preisen begeistert waren, zählt er mittlerweile zu unseren Lieblingsflohmärkten.

lg apricum,
die Danke sagt für den Tipp @Mutti


P.S. @Consuela: Im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark schien heute die Hertha zu Besuch oder? Die Blauen strömten anscheinend alle in die Richtung, als wir uns auf den Heimweg machten.

Labels: ,

Posted by apricum at Sonntag, Juli 16, 2006

Kommentar veröffentlichen

Ist notiert. :)

Posted by Blogger lore.berlin at 6:11 nachm. #
 

Kommst'e noch hinterher? ;-)

Diesmal habe ich ja auch gleich daran gedacht, die Adresse dazu zu schreiben.

lg apri

Posted by Blogger apricum at 8:08 nachm. #
 

Mmmhh... was sehen meine hungrigen Augen denn da... yammy... das hört sich ja sehr verlockend an! Muss ich doch glatt notieren ;)

Ja, Hertha spielte im UI-Cup gegen Moskau am Sonntag-leider weniger erfreulich war der Ausgang der Partie: 0:0 *grmpf*

Posted by Blogger Consuela at 5:23 nachm. #
 
« Home

Bücher zum Frühstück

Labels


eisens Spieltipp...

Notre Dame
Autor: Stefan Feld
Verlag: Alea

Mein Spielearchiv

eisens Links...