10 November 2006

Trautes Heim - Glück allein

Ja - ich lebe noch und Internet habe ich auch wieder. Zwar muss ich noch die bisherige Wohnung übergeben, wobei mir das noch irgendwie noch schwer im Magen liegt, aber zumindest nimmt alles wieder geordnete Bahnen an.

Zwischenzeitlich konnte man da schon mal den Überblick verlieren, wenn man aus zwei Wohnungen eine machen wollte, diese neue Wohnung sich dann aber als Desaster entpuppte, nachdem man schon eine Menge Schweiß hineingesteckt hatte und dann auf die Schnelle Ersatz finden musste. Ich habe es aufgegeben die vielen neuen grauen Haare zu zählen, die ich als Tribut an die letzten Wochen zollen musste.

Stück für Stück kommt auch die Erinnerung an liebgewonnene Leidenschaften (Blog, Bücher, Website, Spielen) wieder zurück, wobei ich in den nächsten Wochen hoffentlich einiges wieder aufholen kann an liegengebliebener Arbeit für die verschiedenen Projekte.

So - der Anfang ist gemacht - auf geht's.

lg eure apri

Posted by apricum at Freitag, November 10, 2006

Kommentar veröffentlichen

Huhuuuuu apri,

freut mich wieder ein Lebenszeichen zu entdecken, das ist ein gutes Zeichen dafür, dass Ihr langsam aus diesem irren Chaos wieder in ein geruhsameres Leben kommt.

Und graue Haare sind was Edles, sie zeigen, dass man allmählich dem Teenageralter entkommt. *grins* Vergiß nicht, durch Erfahrungen wird man ja auch weiser und davon dürfen die Haare ruhig berichten. :-)

Wünsch Euch ein gutes Ankommen in der Wohnung, sei es in der realen, sei es in der virtuellen.

Eremit

Posted by Anonymous Eremit at 9:52 nachm. #
 

Juhuuu, apri ist wieder online!
Schön, von Dir zu lesen. Hab mir schon Gedanken gemacht, ob Du in dem "Chaos" vielleicht verschollen bist ;)

LG, Consu

Posted by Blogger Consuela at 3:24 nachm. #
 

Also ich dachte, es heißt: Alter macht zwar weiß, aber nicht immer weise *gg* Soviel zum Thema Erfahrungen und der edlen weißen Pracht *schmunzel*

lg apri

Posted by Blogger apricum at 4:52 nachm. #
 

Ich hatte mir auch schon Sorgen gemacht. Umzüge sind doch einfach schrecklich...Nicht immer, aber immer öfter...:)

Wünsche Euch auch ein gutes Ankommen in der neuen Wohnung und wieder öfter hier etwas zu lesen.

LG lore.berlin

Posted by Blogger lore.berlin at 10:49 nachm. #
 
« Home

Bücher zum Frühstück

Labels


eisens Spieltipp...

Notre Dame
Autor: Stefan Feld
Verlag: Alea

Mein Spielearchiv

eisens Links...