22 Juni 2007

Zum Frühstück an den Canale Grande

Canale Grande Berlin TreptowEin Stück Italien und das mitten in Berlin und gleich um die Ecke - das mussten wir austesten.

Frühstücksbuffet für 5,50 € prangte es von der Tafel vor dem Eingang. Das Wetter war etwas durchwachsen, sodass wir uns für das Innere des Lokals entschieden.
In dem großen lichtdurchfluteten Lokal mit italienischen Landschaften auf sonnengelben Wänden fühlten wir uns gleich wohl. Sogar in das Küchentreiben erhält man Einblick. Im Radio dudelt stilecht ein italienischer Sender und der Kellner (Besitzer?) lief mit seinem Sohn im Arm durch das Lokal und nahm Bestellungen entgegen.

Der erste Blick auf das Buffet war für mich als Liebhaber warmer Speisen zuerst etwas ernüchternd. Hatte man es hier nicht mit einem Brunch, sondern einfach mit einem Frühstücksbuffet zu tun: Verschiedene Käsesorten (vor allem Hartkäse), eingelegte Tomaten, Auberginen, Oliven, Salami, Lachs und das typisch italienische Weißbrot entführen den Besucher mitten ins kulinarischer Herz Italiens - auch wenn man dort ja bekanntlich zum Frühstück zumeist nur einen Cappuccino genießt. Wir hingegen bestellten uns einen Milchkaffee.. hm superlecker... eine Jumbo-Tasse mit Schaumberg für nur 2,50 € - was will man mehr? Wie wäre es dann mit Rühreier - ob mit oder ohne Schinken - das bekommt man hier auf Wunsch ganz frisch und individuell zubereitet.

Alles in allem ein Fest für die Sinne - stilecht, romantisch, liebenswert.


Canale Grande
Berlin - Treptow | Harzer Str. 119


eisen

Labels: , ,

Posted by apricum at Freitag, Juni 22, 2007

Kommentar veröffentlichen

hey!
dein Blog ist sehr interessant und ich lese deine Einträge wirklich gerne! Hättest du Lust, dich mit mir zu verlinken? dann schreib mir einfach ein Kommentar in „my everyday glamour“ oder eine mail (mail-adresse findest du auf dem Blog!)

Posted by Blogger ChiliLady at 6:28 nachm. #
 

Hallo,
wie schon im ersten Kommentar erwähnt finde ich deinen Blog auch sehr interessant. Habe vor bald nach Berlin zu ziehen und gehe unheimlich gerne frühstücken oder auch mal ne Kleinigkeit zu Mittag essen. Vielleicht hast du ja noch ein paar interessante Tipps für mich. Vielleicht kann man ja auch mal zusammen was essen gehen.
Würde mich über eine Antwort freuen.
LG, Denise

Posted by Anonymous Denise Werthmann at 11:42 vorm. #
 

Hallo Denise,

ja - es gibt noch mehr Tipps. Die haben wir seit kurzem sogar zusammen gefasst auf einer Website www.fruehstueck-in-berlin.de.

Und... ja sicher - wir können uns gern zu einem Frühstücks-Restaurant-Test verabreden :-) Meld Dich einfach unter der E-Mail-Addy hier auf unseren Seiten.

lg Michaela

Posted by Blogger apricum at 8:48 nachm. #
 

Oha, von dem Restaurant hatte ich neulich schonmal was gehört. Aber ich wusste garnicht, dass ich so nahe dran wohne. Ich denke, dann werde ich da demnächst auch mal vorbei schauen. Danke auf jeden Fall für diesen Tipp!

Posted by Anonymous Martha at 5:03 nachm. #
 
« Home

Bücher zum Frühstück

Labels


eisens Spieltipp...

Notre Dame
Autor: Stefan Feld
Verlag: Alea

Mein Spielearchiv

eisens Links...