21 Februar 2006

TinWorld

Um das Ganze mal in eine geordnete Form zu bringen, habe ich eine eigene Website für das Dosen-Chaos erstellt. Der Einfachheit halber und da ich immer noch kein Web-Profi bin (und auch nie sein werde), nutze ich eine Vorlage von S.I.S.Papenburg. Die sind klasse! Kann ich nur empfehlen und für nicht-kommerzielle Websites sind sie zudem kostenlos.

Aber zurück zum Thema: Mittlerweile habe ich ein paar Menschen mit der gleichen Sammelleidenschaft kennen gelernt und so kam ich auf die Idee (auch um meinen Blog hier nicht zum Blech-Circus zu machen), dafür eine eigene Seite zu erstellen. Auf die Website selbst kann man allerdings nur einen neugierigen Blick werfen *gg*, denn der Hauptordner ist bis dato nur Sammlern zugänglich.

Bis denne
lg apri

Posted by apricum at Dienstag, Februar 21, 2006

:: Links to this post:

Link erstellen

Bücher zum Frühstück

Labels


eisens Spieltipp...

Notre Dame
Autor: Stefan Feld
Verlag: Alea

Mein Spielearchiv

eisens Links...