08 Januar 2006

Blechdosengeschichten


Wie alles begann...

Vor knapp 10 Jahren habe ich von meinem London-Besuch u.a. drei "typisch englisch aussehende" Dosen mit Toffees oder Cookies mitgebracht.
Für mich selbst z.B. hatte ich eine wunderschöne Dose mit einem dieser roten Londoner Busse als Erinnerung eingekauft und eine kleine achteckige Blechdose, die einem englischen Shop nachgebildet ist. Mit den Jahren kamen diverse Dosen dazu - als Geschenk, vom Flohmarkt oder auch ein paar dieser Nostalgie-Verpackungen (z.B. von Persil oder Milka). Aber das Ganze hatte kein System. Es hat sich mehr oder weniger ergeben, dass immer mal wieder ein Objekt dazukam. Dabei entwickelte sich zusehends eine Schwäche für englische Dosen in Form von Häusern, Autos oder Bussen.

Die dritte Dose die ich damals im Gepäck hatte, in Form eines Hauses, auf der der Buckingham-Palace abgebildet ist, war als Mitbringsel für meine Family gedacht. Diese ist nach einigen Jahren auf Nimmer-Wiedersehen in andere Hände gewandert.
Ende letzten Jahres kam ich auf die Idee, nach genau dieser Dose im Internet zu stöbern. Die war einfach klasse! Und es müsste doch mit dem Teufel zugehen, wenn sich so eine nicht im Netz finden lassen würde.
Ich fand ein paar wenige Sammler-Seiten, größtenteils aber mit alten Dosen (meine sind eher neueren Datums aus den 80er- und 90er Jahren) und stöberte bei Ebay. Dabei entdeckte ich, dass es ein paar wenige in England ansässige Firmen gibt, die diese (von mir favorisierten) Dosen entwerfen und herstellen. Mit dem Wissen begann ich gezielter zu suchen... und habe damit eine Lawine ins Rollen gebracht, entdeckte ganze Serien von Blechdosen mit diesen typisch englischen Gebäuden und begann meine Sammlung zu erweitern. Mittlerweile bin ich eine Art Stammkunde bei Ebay England und USA *gg* Allein die eine Dose mit der die Suche eigentlich begann, habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.
Nun ja - so langsam wird der Platz knapp - und ein paar neue Regale müssen her... mein Schatz ruft, ich soll die Wasserwaage halten :-)
Ich eile...

P.S. Die Bilder sind nur ein kleiner Ausschnitt von dem "Chaos".

Posted by apricum at Sonntag, Januar 08, 2006

Kommentar veröffentlichen

Ein Blick auf das neue Regal will euch natürlich nicht verwehren ;-)
http://home.arcor.de/apricum.art/forum/regal01.jpg

Das ist erstmal ein Anfang... sind ja auch nicht alle neuen Errungenschaften angekommen...

lg apri

Posted by Blogger apricum at 1:07 nachm. #
 

Du hast nicht nur bei Dir eine Lawine ins rollen gebracht. *g*


Eremit

Posted by Anonymous Eremit at 11:17 nachm. #
 

Ich bin unschuldig! *festundsteifbehaupt*


lg apri

Posted by Blogger apricum at 12:36 nachm. #
 
« Home

:: Links to this post:

Link erstellen

Bücher zum Frühstück

Labels


eisens Spieltipp...

Notre Dame
Autor: Stefan Feld
Verlag: Alea

Mein Spielearchiv

eisens Links...